Eine ausgewogene Abwechslung zwischen Spüren und Ausdrücken, Stille und Musik, Entspannung und Aktion eröffnet einen Raum in dem wir unsere innere Vielfalt wahrnehmen und geniessen können.

 

Mit meditativen Übungen, Bewegung und beim intuitivem Malen und Gestalten lassen wir ein Stück Alltag los und geben unserer Experimentierfreude freien Lauf.

 

In einer geschützten, achtsamen und nicht wertenden Atmosphäre kommen wir in unserer Mitte an, finden zu mehr Ruhe und Klarheit und erspüren, was in diesem Frühjahr in uns wachsen möchte.

 

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Kursleitung:

Laurie Johnson

Heilpraktikerin für Psychotherapie

staatl. annerkannte Masseurin

und

Marlene Tyroller

Kunstpädagogin MA (LMU München)

Mode- und Kommunikationsgrafikerin

(Deutsche Meisterschule für Mode, München)

 

Neue Termine im Herbst 2017

Aus der Zeit treten

Workshop-Reihe und Nachmittage